News

22.01.2023: Ausschreibung & Anmeldung für Junioren- und Kids-Tennis 2023

Die Junioren-Verantwortliche Natalie Zihlmann hat mit ihrem Traininer-Team zusammen das Kursangebot für das Junioren- und Kids-Tennis 2023 ausgearbeitet: Flyer

Zu allen Informationen und zur Online-Anmeldung gelangst du über die untenstehenden Links.

Anmeldeschluss: Freitag, 3. März 2023

Allfällige Zeiteinschränkungen bitte unbedingt im Anmeldeformular für das Junioren-Tennis angeben, um die Planung zu erleichtern.

Natalie und ihr Trainer-Team freuen sich auf deine Anmeldung und wünschen dir jetzt schon viel Spass!

Info & Anmeldung Junioren-Tennis für Kinder ab 7 Jahren

Info & Anmeldung Kids-Tennis für Kinder mit 5 - 6 Jahren

Zur Übersichtsseite des Juniorenwesens

14.01.2023: Anmeldung zur GV 2023 erwünscht

Für die GV vom Freitag, 10. März 2023 um 19:00 Uhr im Meierhöfli in Sempach ist eine Anmeldung erwünscht.

Direkt zur Online-Anmeldung

Herzlichen Dank für die Anmeldung bis spätestens am Sonntag, 5. März 2023

Wir freuen uns auf zahlteiches Erscheinen.
Euer Vorstand TC Sempach

07.12.2022: Ankündigung Mixed-Tennis-Plausch vom 28.1.2023 im Tenniscenter Schenkon

Am 28. Januar 2023 ist die 16. Durchführung des Mixed-Tennis-Plausch angesetzt. Nachdem der Anlass im 2021 und im 2022 wegen der Corona-Pandemie ausgefallen ist, freuen wir uns um so mehr, dass dieser Event endlich wieder durchgeführt werden kann.

Das OK freut sich, wenn sich möglichst viele anmelden, da bei einer zu kleinen Anzahl (es braucht mindestens 16 Teilnehmer/innen) der Anlass nicht durchgeführt werden kann.

Zu den weiteren Informationen und zur Online-Anmeldung 

Direkt zur Online-Anmeldung

Am Mixed-Tennis-Plausch geht's lustig zu und her! ;-)

Am Mixed-Tennis-Plausch geht's lustig zu und her! ;-)

23.10.2022: Gelungene Eröffnungsfeier für Anlagen-Erneuerung und -Erweiterung auf 4 Plätze

Bei besten äusseren Bedingungen ging am Samstag, 22. Oktober 2022 die Eröffnungsfeier für die rundum erneuerte Anlage und dem Bau eines neuen, vierten Platzes über die Bühne. Der Anlass wurde vom 2. Liga Jungsenioren-Interclub-Team mit Unterstützung der 2. Liga Senioren organisiert.

Neuer Platz 4
Der neue Platz 4.

Um 17 Uhr bekamen die anwesenden 50 Personen ein hochstehendes Damen- und Herren-Doppelspiel auf Platz 1 und 2 zu sehen. Beim Damen-Doppel spielten die aktuellen Doppel-Clubmeisterinnen Gaby Hoppler / Julia Weingartner gegen die Vize-Meisterinnen Daniela Caluori / Esther Emmenegger. Beim Herren-Doppel spielte der Sempacher Ski-Profi Joel Lütolf als Ehrengast zusammen mit dem dreifachen Clubmeister Gian Zurkirch gegen den mehrfachen Clubmeister Simon Muralt zusammen mit dem upcoming Tobias Lang. Während der Spiele, die bis 18.20 Uhr dauerten, wurde den Anwesenden ein reichhaltiger Apéro serviert.

Apéro
Reichhaltiger und kreativer Apéro.

Show-Doppel mit Joel Lütolf
Herren-Doppel (v.l.) Tobias Lang, Simon Muralt, Gian Zurkirch, Joel Lütolf (Ehrengast)

Damen-Doppel
Damen Doppel (v.l.): Julia Weingartner, Gaby Hoppler, Daniela Caluori, Esther Emmenegger.

In seiner Festansprache rollte Präsident Bruno Stocker die verschiedenen Projektetappen der Anlagen-Erneuerung auf. Das Projekt startete am 4.2.2021 mit einem Informationsanlass, welcher wegen Corona als Online-Veranstaltung durchgeführt werden musste. Sofort wurde klar, dass sich praktisch alle Clubmitglieder hinter die Idee des Vorstandes stellten. Ging man zuerst davon aus, dass das ganze Projekt innerhalb eines Jahres umgesetzt werden könnte, musst man sich eines Besseren belehren lassen. Die Komplexität für die Planung des vierten Platzes war weit aufwendiger als ursprünglich angenommen. Dies führte dazu, dass das Projekt in zwei Phasen unterteilt werden musste. So wurde im Herbst 2021 Platz 1 und 2 auf Allwetterplätze umgebaut, und im Sommer 2022 der Neubau von Platz 4 sowie die Umstellung von Platz 3 auf Allwettertauglichkeit in Angriff genommen. Dass dieses grosse Erneuerungsprojekt (es wurde zudem die gesamte Flutlichtanlage erneuert, Dach und Sockel des Clubhauses saniert, sowie dem Clubhaus ein neuer Anstrich verpasst) trotz zwischenzeitlicher Verzögerungen innerhalb von weniger als zwei Jahren umgesetzt werden konnte, stellt der Baukommission unter der Leitung von Bruno Stocker ein ausgezeichnetes Zeugnis aus. Einen sehr grossen Anteil am Erfolg dieses Projektes können Kurt Gabriel (Architekt) sowie Roman Meier (Anlagechef) für sich in Anspruch nehmen. Treibende Kraft war aber immer wieder Präsident Bruno Stocker. Wenn es an irdendeiner Stelle stockte, liess er nicht locker, um die Blockade zu lösen. Einen grossen Beitrag haben aber auch die Clubmitglieder selbst und einige externen Personen und Firmen im Rahmen des Crowdfunding-Projektes FUNDERS geleistet, welches für eine willkommene Entlastung dieses, für den Tennisclub Sempach finanziell sehr ambitionierten Projektes geführt hat.

Präsident Bruno Stocker bei der Festansprache
Präsident Bruno Stocker rollt die Geschichte des Erneuerungs- und Erweiterungsprojektes auf.

Architekt und Clubmitglied Kurt Gabriel bedankte sich bei der Baukommission für die hervorragende Zusammenarbeit, Planung und Umsetzung des Vorhabens, das er in dieser Form bisher noch nie erlebt habe. Im Namen des Sempacher Architekturunternehmens B2G Architekten überreichte Kurt Gabriel dem Präsidenten ein sehr schön gestaltetes Dankesgeschenk für die gesamte Baukommission. Auch Markus Bachmann vom selbigen Unternehmen leistete während der ferienbedingten Abwesenheit von Kurt Gabriel einen wertvollen Beitrag zum erfolgreichen Gelingen des Projektes.

Kurt Gabriel übergibt Geschenk von B2G an Bruno Stocker
Kurt Gabriel überreicht Geschenk von B2G Architekten an Bruno Stocker.

Im Anschluss richtete Marcel Hurschler als Vertreter des Sempacher Stadtrates dankende Worte an den Tennisclub Sempach. Er würdigte das zukunftsgerichtete Engagements des Vereins, insbesondere auch die so wichtige Juniorenförderung und wünschte dem Verein eine glorreiche Zukunft.

Marcel Hurschler überbringt gute Wünsche vom Sempacher-Stadtrat

Nach den Ansprachen gings ins Clubhaus, wo uns Janik Waller zum Start mit einer selbst gemachten, pikanten Kürbissuppe verwöhnte. Danach gabs ein feines Essen aus dem Catering-Angebot von SEMPRE. Vor dem von den Senioren beigesteuerten Dessert überraschte Janik Waller die Anwesenden mit einem Kahoot-Quiz über aktuelle Fragen zum Tennisclub Sempach, welches von Tobias Lang gewonnen wurde.

Dekoration
Herbstlich dekorierte Tische.

Full House
Full House.

Janik Waller präsentiert Hauptgang
Janik Waller präsentiert Hauptgang vom SEMPRE-Catering.

Dessert-Buffet vom Senioren-IC-Team
Dessertbuffet vom Senioren-Interclub-Team.

So ging ein gelungener Anlass, der von Rolf Zurkirch mit seinen Helferinnen und Helfern perfekt organisiert war in bester Erinnerung zu Ende.

06.10.2022: Eröffnungsfeier Neubau Tennisplätze vom Samstag, 22. Oktober 2022

Mit dem Neubau des vierten Tennisplatzes, dem Umbau zu Allwetterplätzen, der Investition in eine neue LED-Beleuchtung und der Sanierung der Clubhaus-Fassade hat unser Verein ein grosses Projekt erfolgreich umgesetzt. Dies ist ein sehr schöner Grund zum Feiern.

Am Samstag, 22. Oktober 2022 finet eine Eröffnungsfeier statt, wozu alle Clubmitglieder herzlich eingeladen sind. Die Eröffnungsfeier startet mit zwei Show-Doppel auf den ganz neuen Plätzen 3 und 4.

Ablauf: 

17:00 Doppelspiele zum Zuschauen (Ehrengast ist der Sempacher Skiprofi Joel Lütolf)

18:30 Apéro und Würdigung des Umbau-Projekts

19:30 Nachtessen

Es freut uns, dass sich so viele Mitglieder zur Eröffnungsfeier angemeldet haben. Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Weitere Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Die organisierenden Teams (IC Jungsenioren und IC Senioren) und der Vorstand freuen sich auf eine rege Teilnahme.

Internetsponsoren